Blues und Soul der Extraklasse

„Grand Jam Blues und Soul Sommer“ im Rahmen des GMHütter Kultursommers 

Musik, live und handgemacht: Dass ist das Motto beim „Grand Jam Blues und Soul Sommer“ im Rahmen des Georgsmarienhütter Kultursommers auf der Waldbühne in Kloster Oesede. Dabei erwartet die Besucherinnen und Besucher am Freitag, 7. August 2020, ab 19.30 Uhr eine Band gespickt mit Spitzenmusikern der deutschen und internationalen Bluesszene. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Bereits seit 17 Jahren ist der Georgsmarienhütter Musiker und Eventmanager, Oliver Geselbracht, mit dem Konzept der „Grand Jam“-Konzerte erfolgreich unterwegs. Die Idee dahinter: Erstklassige Gastmusiker kommen zu einem „Gig“ mit einer Stammband zusammen oder ganze Bands treten im Rahmen dieser Konzertreihe auf. Dabei konnte für die Veranstaltung auf der Kloster Oeseder Waldbühne das „Who is Who“ an Musikern der Bluesszene für einen Auftritt als gemeinsame Band gewonnen werden. Neben dem Urgestein und Wegbereiter des Blues in Deutschland, Gitarrist und Sänger Todor Toscho Todorovic, ist auch Butch Williams mit dabei, der schon für sich allein das Publikum fesseln kann. Außerdem stehen mit Kai Strauss als gleichzeitigem Kopf der „Kai Strauss & The Electric Blues Allstars“, Nico Dreier, Gerd Gorke, Oliver Geselbracht und Schlagzeuger Alex Lex weitere „Größen“ des Blues auf der Bühne. Eine Qualität, die sich auch dadurch auszeichnet, dass alle Bandmitglieder als Einzelkünstler, wie auch in Bandformationen, zahlreiche nationale und internationale Musikpreise abgeräumt haben.

Besucherinnen und Besucher des „Grand Jam Blues und Soul Sommer“ dürfen sich deshalb auf einen Live-Musik Abend der Extraklasse freuen. Das sommerliche Konzerterlebnis in Kooperation mit dem Freundeskreis Museum Villa Stahmer beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten können im Vorverlauf bei den NOZ-Geschäftsstellen, online im „Dein Ticket“-Shop unter www.deinticket.de/kultursommer, telefonisch unter 01806 570070 oder direkt bei Waldbühne Kloster Oesede erworben werden (Verkaufszeitraum an der Waldbühne: 16. Juli bis 27. August 2020 jeweils donnerstags von 16 bis 19 Uhr). Der Eintritt kostet 24,10 Euro. Sofern noch vorhanden, können Tickets auch an der Abendkasse erworben werden. Dort ist allerdings nur Barzahlung möglich. Der Eintrittspreis an der Abendkasse ist um einen Euro erhöht. Weitere Informationen zum Georgsmarienhütter Kultursommer 2020 gibt es unter www.georgsmarienhütte.de/kultursommer2020oder unter 05401 850 - 250.