Deutschlandfunk

deutschlandfunk

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot des Deutschlandfunks
  1. Eine Frau mit blonden gelockten Harren steht auf einer Bühne und spielt Geige. (Frank Diehn)Der Bandname Curly Strings, "lockige Saiten", nimmt nicht nur Bezug auf die gelockten Haare der Geigerin und Sängerin Eeva Talsi, sondern auch auf die Musik des estnischen Quartetts: Auch diese hat Biegungen und Wellen und windet sich ebenso verspielt wie dynamisch zwischen estnischen Tänzen und Kammermusik.

    www.deutschlandfunk.de,


  2. Ein Mann steht auf einer Bühne und spielt Gitarre. (Peter Bernsmann )Lonnie Brooks spielte als "Guitar Jr." mit den meisten wichtigen Blues-Protagonisten - und sein Sohn Ronnie Baker Brooks, Jahrgang 1967, folgt ganz den Pfaden seines Vaters. Er singt und spielt Gitarre, bewegt sich im traditionellen Chicago-Blues - bis auf seinen Rap-Gesang.

    www.deutschlandfunk.de,


  3. Gitarrist Nguyên Lê spielt bei einem Festival (dpa)Nguyên Lê verbindet in seiner Musik die Power des Jazzrock mit fernöstlich inspirierter Luftigkeit. Mit der neuen Band Streams fügt der Universal-Gitarrist seinem großen Spektrum eine weitere Klangfacette hinzu.

    www.deutschlandfunk.de,


  4. Ein Musiker mit Didgeridoo steht zwischen einem Gitarristen und einem Bassisten auf einer violett beleuchteten Bühne. (Peter Bernsmann )Peter Harper stagniert nicht in rückwärtsgewandter Blues-Betrachtung, sondern er erweiterte seinen Sound um das australische Didgeridoo. Seit seinem Albumdebüt im Jahr 1996 ist Harper auf musikalischer Mission. Kaum ein Jahr verging ohne eine Auszeichnung. Peter Harper möchte den Blues vorantreiben und er nimmt das Publikum mit!

    www.deutschlandfunk.de,


  5. Zwei Männer und eine Frau stehen auf einer Bühne und machen Musik. (Ilona Henne )Entstanden aus einem Projekt für Arbeitslose gründeten Stuart Murdoch und Stuart David 1996 die Band Belle & Sebastian. Einen richtigen Hit hatten die Schotten trotz inzwischen zwölf veröffentlichter Alben immer noch nicht, sie sind vor allem eine Liveband: Ihr verträumt wirkender Indie-Folk-Pop passt perfekt auf Festival-Bühnen.

    www.deutschlandfunk.de,


  6. Drei Männer stehen auf einer Bühne und spielen Musik. (Peter Bernsmann )Vom ersten Takt an waren die fünf Musiker im Song angekommen – und sofort war klar: Die Altered Five Bluesband aus Milwaukee (USA) macht keine Gefangenen! Mit der Erfahrung von knapp 20 Jahren Bandgeschichte und einigen Hundert Auftritten spielte sie klassischen Blues und Bluesrock auf höchstem Niveau.

    www.deutschlandfunk.de,


  7. Fünf Männer stehen auf einer hell ausgeleuchteten Bühne und spielen Musik. (Michael Pohl)Hinter dem fröhlichen Sound der katalanischen Band Txarango stecken ernste Botschaften gegen Rassismus und Imperialismus und für die Autonomie Kataloniens. Sänger Alguer Miquel sagt: "Eine Gesellschaft ist nur gesund, wenn sie auch kritisch ist. Und sie ist nur schön, wenn sie tanzt und singt."

    www.deutschlandfunk.de,


  8. Ein Mann steht auf einer Bühne und singt in ein Mikrofon. (Thomas von der Heiden)„Ich habe eigentlich nur Jazz studiert, weil es die beste Ausrede war, den ganzen Tag Musik zu machen." Diese Fähigkeiten helfen Long Tall Jefferson dabei, seine filigranen Singer-Songwriter-Stücke umzusetzen. In den Live-Versionen dürfen die Songs aber auch rocken.

    www.deutschlandfunk.de,


  9. Der schwedische Bassist Lars Danielsson spielt mit geschlossenen Augen auf einem Konzert (imago/Mario Kühn)Lars Danielsson, einer der renommiertesten Jazzmusiker Schwedens, weiß sowohl als Kontrabassist wie als Komponist und Arrangeur zu überzeugen. Auch sein Auftritt mit dem Schleswig-Holstein-Festival Orchester bei Jazzbaltica 2018 geriet eindrucksvoll.

    www.deutschlandfunk.de,


  10. Ein Mann auf der Bühne singt in ein Mikrofon (Peter Bernsmann)Eine Hammond-Orgel sieht man häufig bei Blues-Konzerten - doch selten ohne eine Gitarre an ihrer Seite. Im Trio des Australiers Lachy Doley ist seine Orgel das Haupt-Instrument, neben seinem Whammy Clavinet. Der "circa" 1977 geborene Australier Lachy Doley spielt sie virtuos und funky!

    www.deutschlandfunk.de,


  11. Zwei Frauen mit Gitarren stehen sich auf einer Konzertbühne gegenüber. (Matthias Höing)Rebecca und Megan Lovell waren früher mit Countrymusik erfolgreich, doch ihr aktueller Sound ist anders: Mit Fender Stratocaster und Rickenbacker-Lapsteel-Gitarren spielen sie bluesigen Roots-Rock. Diese Musik verzaubert auf kleiner Festivalbühne genauso wie auf den großen. Und dann haben sie noch diesen berühmten Vorfahren.

    www.deutschlandfunk.de,


  12. Die Musikerin Ulita Knaus (Ulita Knaus )Auf inzwischen sieben Alben hat Ulita Knaus ein Repertoire von swingendem Scat-Gesang bis zu geschmackvoll hitparadentauglichen Songs durchmessen. Mit ihrem Quartett trat sie im Rahmen des Bonner Jazzfests 2018 auf. Dabei präsentierte sie vor allem Stücke ihrer aktuellen CD "Love In This Time".

    www.deutschlandfunk.de,


  13. Ein Mann steht auf einer Bühne und bläst in ein Saxofon. (Thomas von der Heiden)Als Fela Kuti, einer der wichtigsten Musiker Afrikas, 1997 stirbt, ist sein Sohn Seun 14 Jahre alt und übernimmt als Teenager die Rolle des Frontmanns. Längst hat sich Seun Kuti seitdem als Bandleader etabliert, beim Haldern Pop-Festival zündeten der Groove und die politischen Botschaften des Afrobeat.

    www.deutschlandfunk.de,


  14. Eine Frau singt auf einer Bühne in ein Mikrofon. (Jörg Wolf)In den Stücken ihres aktuellen Albums "Kebrada" befasst sich Elida Almeida mit Themen wie Drogenmissbrauch, Gewalt und Kriminalität. Gleichzeitig sind die Songs geprägt von lebensfroher Energie und einer bezaubernden Fusion musikalischer Einflüsse, die Elida Almeida "tradi-modern" nennt.

    www.deutschlandfunk.de,


  15. Vier Männer stehen auf einer Bühne und spielen Musik. (Peter Bernsmann)Die Band um den schwedischen Sänger und Gitarristen Patrik Jannson zeigt, wie Blues aus Schweden klingen kann: Funky, schmerzvoll oder auch kräftig. In allen blauen Farben also, die auch außerhalb der US-amerikanischen Blues-Heimat kräftig leuchten.

    www.deutschlandfunk.de,


  16. Eine Frau in roter Bluse spielt Schlagzeug und singt. Neben ihr sitzt ein Mann und spielt Gitarre. (Peter Bernsmann)Der australische Musiker Hat Fitz lernte während einer Europatournee Cara Robinson kennen, die u.a. für Jamiroquai und Rihanna gesungen hatte: Er spielt Gitarre, sie Schlagzeug, Waschbrett und Flöte. Eine skurrile, höchst spannende Mischung von australischem Blues und irisch-amerikanischer Rootsmusik.

    www.deutschlandfunk.de,


  17. Zwei Männer stehen auf einer ausgeleuteten Bühne und machen Musik (imago stock&people/Zuma Press)Stu Larsens Songs sind magische Kleinode, die er singend und mit seiner Akustikgitarre präsentiert – unterstützt von den entrückten Klanglandschaften aus Natsuki Kurais Mundharmonika: Weltklasse! Dabei verdanken wir dieses magische Duo einem zufälligen Zusammentreffen.

    www.deutschlandfunk.de,


  18. Ein Mann im karierten Hemd steht auf der Bühne und singt in ein Mikrofon. Er hat eine Gitarre in der Hand. (Frank Embacher)Mit dem Millionenhit „Let her go“ wurde Mike David Rosberg 2013 vom Straßenmusiker zum internationalen Popkünstler. Neun Alben hat der 1984 in Brighton geborene Musiker bislang veröffentlicht, sein Markenzeichen: seine unverkennbare Stimme. Die Stimme von Passenger.

    www.deutschlandfunk.de,


  19. Vier Männer spielen Musik auf einer blauausgeleuteten Bühne. (Frank Szafinski)Als Studenten hatten die Fünf anfangs nur abends Zeit für ihre Musik, daher der Name: Mashrou‘ Leila – "Projekt der Nächte". Das Projekt wurde bald professionell, und Sänger Hamed Sinno thematisiert, was die Musiker über das Leben, über Zensur, Redefreiheit, Freundschaft, Liebe und (Homo-)Sexualität denken.

    www.deutschlandfunk.de,


  20. Eine Frau steht auf einer Bühne und singt in ein Mikrofon. (Peter Bernsmann)"Der Herr ist da!" Die Sonne strahlte über Bühne und Wiese neben dem Schöppinger Freibad, die Zuschauer tanzten – diese funky Gospelmusik machte sie alle glücklich: Michelle David & The Gospel Sessions rissen sie mit. Halleluja!

    www.deutschlandfunk.de,