Gregg Allman, das Gründungsmitglied der Allman Brothers Band, ist am 27. Mai 2017 in seinem Haus in Savannah, Georgia, im Alter von 69 Jahren verstorben. Gregg hatte in den letzten Jahren diverse gesundheitliche Probleme, was auch wohl dazu führte, dass die Bandaktivitäten der Allmans erheblich zurückgefahren wurden. Zudem erklärten die Gitarristen Warren Haynes und Derek Trucks, sich mehr den eigenen Projekten (Gov't Mule und der Tedeschi Trucks Band) widmen zu wollen. Am 24. Januar dieses Jahres musste die Band schon einen weiteren Schicksalsschlag verkraften: Dereks Onkel, der Schlagzeuger Claude Hudson "Butch" Trucks, beging Selbstmord.Gregg Allman 2011